Pflegetagegeldversicherung

 

pflegetagegeldversicherung vergleichen

 

Wozu eine Pflegetagegeldversicherung?

 

Die Pflegetagegeldversicherung kann die Versorgungslücke schließen, denn die gesetzliche Pflegeversicherung bietet nur einen gewissen Grundschutz.

Ein Beispiel: Nehmen wir ein durchschnittliches Pflegeheim, müssen Sie mit ca. 3.000 Euro Kosten im Monat, inkl. Unterbringung, in der Pflegestufe 2 rechnen.

Sie erhalten eine staatliche Absicherung in Höhe von 1.279 Euro / Monat. Die verbleibenden Kosten, rund 1.800 Euro, müssen von Ihnen selbst getragen werden.

Um später nicht auf andere angewiesen zu sein, empfiehlt es sich mit einer Pflegetagegeldversicherung vorzusorgen. Ihre Kinder werden entlastet und Ihr Vermögen bleibt geschützt, welches unterm Strich eine deutlich günstigere Variante ist.

 

pflegetagegeldversicherung

 

Pflegetagegeldversicherung - Vergleichen

 

Einfach unverbindlich Ihren persönlichen Pflegetagegeldversicherungsvergleich anfordern.

Ein Vergleich lohnt sich, da es über 40 verschiedene Anbieter, mit vielen unterschiedlichen Pflegetagegeldtarifen, gibt.

 

Vorteile der Pflegetagegeldversicherung

 

Das Pflegetagegeld kann individuell festgelegt werden und steht später im Falle der Pflegebedürftigkeit zur freien Verfügung.

Bei einer Pflegerentenversicherung z.B. wird ein Sparanteil angelegt, welches den Beitrag relativ teuer macht. Aus diesem Grund entscheiden sich viele für das Pflegetagegeld.

Am deutschem Versicherungsmarkt gibt es eine große Anzahl von Anbieter, die eine Pflegetagegeldversicherung anbieten.

In der Regel wird ab der Pflegestufe 1 geleistet.

Nach der Einstufung durch den med. Dienst, in eine der drei Pflegestufen, erhält man das Pflegetagegeld von seiner privaten Pflegetagegeldversicherung, zur freien Verfügung.

 

Finanztest 02/2011, Finanztest 05/2013 und die Pflegetagegeldversicherung

 

Die Ausgabe 02/2011 und 05/2013 im Finanztest haben einige wichtige Punkte erläutert, welche für das Pflegetagegeld wichtig sind:

 

  • Dynamik ohne Gesundheitsprüfung = damit erhält die Pflegetagegeldversicherung auch noch in vielen Jahren ihren Wert
  • Nachweis der Pflegebedürftigkeit = die Einstufung durch den med. Dienst sollte ausreichen, keine Nachprüfung seitens der Versicherung
  • Europaweite Leistung
  • Leistung ab Pflegestufe 0 = Anbieter ohne Leistung wurden in der Ausgabe 05/2013 nicht getestet
  • Sonderzahlungen bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit
  • besondere Hilfeleistungen
  • Verzicht auf die Wartezeit
  • Preis- Leistungsverhältnis
  • Neue Pflegeprodukte wie Pflegebahr

 

testsieger-anfordern-keine-gesundheitsfragen

 

Welche Punkte beim Pflegetagegeld sind auch noch wichtig

 

Neben den wichtigen Punkten vom Finanztest haben wir noch weitere Punkte aufgelistet, welche nicht unberücksichtigt bleiben sollten:

 

  • ambulante / häusliche Pflege sollte auch durch Laienkräfte erlaubt sein
  • entfällt bei der Pflegetagegeldversicherung die Beitragszahlungspflicht
  • ist die Leistung je nach Pflegestufe beim Pflegetagegeld frei wählbar 
  • Gesundheitsfragen / Gesundheitsprüfung

 

pflegetagegeld vergleich